Schreibe einen Kommentar

Tutorial: Video in PDF einbinden

Tutorial: Video in PDF einbinden

In diesem Tutorial möchte ich dir zeigen, wie du ein Video in ein PDF Dokument einbetten kannst. Dieses Video ist dann fest im PDF eingebunden und du benötigst später beim Anschauen keinen Internetzugang oder separate Videodateien mehr.

Ein Nachteil ist jedoch, dass sich deine PDF Dateigröße relativ schnell – je nach länge des Videos – vergrößert. Diese Lösung eignet sich sehr gut um Präsentationen zu erstellen, die du dann an Dritte zum Beispiel auf Messen weitergeben kannst. Du ersparst dir die Verlinkungen auf YouTube oder das Öffnen der Clips in einem Videoplayer.

Was für Software benötige ich, um Videos in PDF einzubinden und abzuspielen?

Für die Erstellung des PDF-Dokuments:

  • Adobe Acrobat Reader Pro / Acrobat Reader DC
  • Dein PDF in welches das Video eingebunden werden soll
  • Video im mp4 Format

Für die Erstellung benötigst du den Adobe Acrobat Reader Professional und dein Video im mp4 Format und natürlich dein PDF, in welches das Video eingebettet werden soll.

Späteres Nutzen des Dokuments:

  • kostenfreier Adobe Reader
  • Adobe Flash

Für das spätere Abspielen benötigt deine Zielgruppe, den kostenfreien Adobe Reader und auf dem Rechner muss zusätzlich Flash installiert sein. Mit der Apple Vorschau App funktioniert es auch ohne Probleme.

Falls du dein Video zur Zeit noch in einem anderen Format vorliegen hast, kann ich dir den Kigo Converter empfehlen. Dieser ist kostenlos  für alle Betriebssysteme verfügbar und er kann fast jedes Dateiformat in mp4 umwandeln. Hier ist ein Link zur Herstellerseite.

Hier die Schritt für Schritt-Anleitung:

  1. Öffne den Adobe Acrobat Reader Professional mit deiner Wunschdatei
    Als nächstes klickst du auf „Werkzeuge“
    aufruf-der-werkzeuge-option
  2. Dann wählst du als nächstes das Format Richmedia aus. Durch einen Klick auf „hinzufügen“, bekommst du weitere Auswahlmöglichkeiten.
    richmedia-option-auswaehlen
  3. Nun sollte ich sich deine horizontale Navigation verändern und du solltest folgende Optionen sehen können.
    video-in-pdf-hinzufuegen
  4. Im nächsten Schritt klickt du auf „Video hinzufügen“.
    Nun wählst du mit der Maus einen Bereich aus, in dem du dein Video einbinden möchtest. Du kannst es zuerst etwas kleiner einbinden, Es ist kein Problem die Größe und Position des Videos später noch anpassen.
    Sobald du den Bereich festgelegt hat, springt eine Eingabeaufforderung auf, die dich darum bittet das gewünschte Video auszuwählen.
    clip-suchen-einbinden
  5. Wenn du deine Videodatei gefunden hast, sollte es etwa so aussehen
    Falls du dein Video nicht siehst oder es fehlschlägt liegt dein Video nicht im richtigen Format vor und du müsstest es noch konvertieren. Sobald du die Datei speicherst, ist das Video in deinem PDF fest integriert.
    video-objekt-in-pdf-eingefuegt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.